Aktuelles zum Projekt

Projektstatus 12-2018

Vom 13. Dezember 2018 bis zum 17. Januar 2019 liegen die überarbeiteten Antrags- und Planunterlagen zum Abgrabungsvorhaben „Reeser Welle II a“ öffentlich im Rathaus der Stadt Rees aus. Zeitgleich sind die Unterlagen auf den Internetseiten der Stadt Rees und des Kreises Kleve eingestellt.

Weiterlesen …

Projektstatus 08-2018

Am 23. August 2018 haben die Firmen Hülskens GmbH & Co. KG. und Holemans Niederrhein GmbH einen Zusatz- und Ergänzungsantrag zum Abgrabungsprojekt Reeser Welle beim Kreis Kleve eingereicht. Das Projektgebiet wurde neu definiert und umfasst nunmehr 78 Hektar.

Weiterlesen …

Neue Internetseite

Eine neue Projektseite im Internet informiert ab sofort über alle Fakten und Entwicklungen zum Projekt Reeser Welle.

Weiterlesen …

Projektstatus 02-2018

Die Unternehmen Hülskens und Holemans haben im Oktober 2017 den Antrag für die Abgrabung gestellt. Nachdem die Antragsunterlagen im Januar öffentlich auslagen, werden zurzeit die Einwendungen der Anwohner und Träger öffentlicher Belange von den Unternehmen bearbeitet.

Weiterlesen …